StudieHohlfeld

Fake-News zur Bundestagswahl? Studie von Prof. Dr. Ralf Hohlfeld

Deutsche glauben, Fake News beeinflussen andere Nutzer bei der Wahl zum Bundestag – Studie der Universität Passau untersucht Wahrnehmung und Wirkung von Falschmeldungen. Fake News, die den Menschen durch wiederholte Rezeption bekannt und vertraut sind, werden als glaubwürdiger eingeschätzt als bislang unbekannte Nachrichten. Eine Forschergruppe, bestehend aus MuK-Masterstudenten und Prof. Dr. Ralf Hohlfeld konnte einen Zusammenhang zwischen Vertrautheit und Glaubwürdigkeit nicht nur für Einzelfälle nachweisen, sondern mithilfe eines Online-Experiments einen statistischen Zusammenhang für eine Vielzahl bekannter Falschmeldungen belegen, die seit Beginn der Flüchtlingskrise die politische Kommunikation in Deutschland mitgeprägt haben. Mit zunehmender Bekanntheit einer Falschmeldung steigt auch der Glaube daran, dass...

stud.p40

Ab 26.9.2017: Stud.IP 4.0

Pünktlich zum Start in das neue Wintersemester erwartet uns Stud.IP in einem moderneren Design und neuen Funktionen.   Sperre im Rahmen des Updates Für die Durchführung des Updates ist es erforderlich, Stud.IP am 26.9. von 7 – ca. 12 Uhr offline zu nehmen. In diesem Zeitraum ist eine Anmeldung in Stud.IP nicht möglich. Was gibt’s Neues? Die Optik und Menüführung wurden überarbeitet. Das eigene Profil und die Einstellungen sind zukünftig oben rechts. Wer eigene Veranstaltungen anbietet, wir vom neuen Bereich „Meine Dateien“ profitieren. Hier können Dateien vom PC, einer Webadresse oder einer Stud.IP-Veranstaltung hochgeladen, in Ordner strukturiert und später einfach in eigene Veranstaltungen...

jodelwahlschuerandi

Jodeln mit Politikern

Jodel hat nicht nur die ein oder andere Vorlesung gerettet, sondern bessert jetzt auch noch unsere politische Bildung auf. Am 24. September sind Bundestagswahlen – Und deine Stimme zählt. Um für sich den richtigen Kandidaten bzw. die richtige Partei zu finden, gibt es seit eh und je lokale Wahlkampfveranstaltungen in vollen Sporthallen, in denen selbst deine Oma den Altersdurchschnitt senkt. Deshalb haben die Macher der „Jodel“-App unter dem Motto #JodelWahl eine Aktion gestartet,  bei denen sich  die Bundestagsdirektkandidaten mit dir austauschen. „Lokal, authentisch und direkt“, so das Versprechen von Jodel. Heute Abend (06.09.2017) wird Andreas Scheuer (CSU) ein Selfie im Passauer Jodel...

dsds

DSDS-Casting in Passau

Warum lange hart auf einen Bachelor oder Master hinarbeiten, wenn man auch einfach „Superstar“ sein kann? Seit inzwischen 15 Jahren gibt es „Deutschland den Superstar“ (DSDS). Doch bevor die Sendung richtig losgehen kann, steht ein Casting an. Dazu fahren vier spezielle LKW bis Ende September durch Deutschland, Österreich und der Schweiz und machen halt in fast 60 Städte – Auch in Passau. Die diesjährige Casting-Tour ist nach Angaben von RTL die größte in der Geschichte von „DSDS“. DSDS-Casting in Passau am 07.09.2017: Am Donnerstag können Nachwuchstalente aus Passau und Umgebung ihr Können unter Beweis stellen und von 14 bis 20...

Hochwasser_thump

September 2017: Hochwasser in Passau

Nach tagelangem Dauerregen im Alpenvorland und in Passau sind Donau und Inn über die Ufer getreten. Schäden gibt es nicht, lediglich die Straßen/Wege direkt an den Flüssen mussten zeitweise gesperrt werden. Inzwischen fallen die Pegel von Donau und Inn wieder.

Hebstdult2017

Herbstdult 2017 – Alle Infos

Auch in diesem Spätsommer findet sie wieder statt: Die Passauer Herbstdult! Hier findest du alle Informationen:   Von Freitag, dem 08.09., bis zum Sonntag, den 17.09.2017 füllt sich der Messeplatz in Kohlbruck wieder mit Leben. Es gilt, den Sommer nochmal zehn Tage lang richtig zu genießen. Die Passauer Herbstdult bildet den Abschluss der Festsaison in Passau. Sie bietet alles, was sich der Volksfestfreund wünscht. Am Freitag, den 08. September wird der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) um 16.00 Uhr das erste Bierfass anzapfen. Neben den Bierzelten gibt es alleine im Dultstadel knapp 9.000 Sitzplätze für die nächsten 10 Tage. Auch die...

Unbenannt-1

Medien: Das ist nicht die ganze Wahrheit…

Ein großer, schlanker Mann mit grauem Bart steigt aus einer schwarzen Limousine aus. Es handelt sich um Spaniens König Felipe VI. Er grinst und geht auf Mariano Rajoy zu, Spaniens Ministerpräsidenten. Beide lächeln und schütteln sich die Hand. Im Hintergrund ertönen laute Pfiffe. Ein paar Minuten später sind sie Teil der großen Demonstration, an Seite des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont. 500 000 Menschen ziehen hinter dem Trio durch Barcelonas Straßen um gegen Terrorismus und für Frieden und Solidarität zu demonstrieren. Mit katalanischen Flaggen in den Händen rufen sie „Ich habe keine Angst“. Lila Plakate sind zu sehen, auf denen ein...

wennalesgeilist

„So ein kranker Flow…Whoah Table“ – Wenn einfach alles nur noch geil ist. #Netzfund

Netzfund: Mountainbiken ist ein schöner Sport. So richtig schön wird es für die meisten allerdings wohl erst dann, wenn man alles mit einer Helmkamera für die Nachwelt oder Netzgemeinde festhalten kann. Selbstverständlich wird bei diesem Actionsport auch so einiges an Adrenalin freigesetzt. Gepaart mit der aktuellen Streckenbeschreibung inklusive der krassen Tricks wird daraus ein wahrer Ohrgasmus. Unser Netzfund:   Vorschaubild: © stylerider69  / MTB-news.de

IMG_20170808_114240

Valle de los Caídos: Gedenkstätte für einen Diktator

„Cruce Cuelgamuros?“ wiederholte der Busfahrer ungläubig. „Was wollt ihr da? Dort gibt’s ja nix!“ lachte er. Als meine Freundin und ich ihm klarmachten, daß wir zum Valle de los Caídos wollten, runzelte er nur die Stirn und gab ein vorwurfvolles „Ihr wißt schon, daß ihr sechs Kilometer den Berg hochmüßt?“ von sich. Ja, das wußten wir, doch es blieb uns nichts anderes übrig. Das auf 910 Meter liegende Mausoleum, das die Grabstätten von Francisco Franco und dem Gründer der faschistischen Falange José Antonio Primo de Rivera beinhaltet, ist mit öffentlichen Verkehrsmittel nur schwer zu erreichen. Lediglich eine Buslinie fährt vom...

Umbai_Bib

Umbau Z-BIB bis Oktober 2018

Die Zentralbibliothek der Universität Passau wird bis Oktober 2018 umgebaut, dadurch sollen vor allem der Eingangs- und Thekenbereich funktionaler und gleichzeitig attraktiver werden. Außerdem entsteht ein neuer Lernraum. Der Lesesaal und der Büchertum werden aber während der kompletten Bauphase zugänglich bleiben.   Die Zentralbibliothek der Universität Passau wird ab August umgebaut. Dadurch sollen verschiedene Bereiche einerseits attraktiver wirken, andererseits wird technisch alles auf den neusten Stand gebracht. Begonnen wird im Foyer, dort werden die Tagesschließfächer in den nächsten Tagen abgebaut. Dafür entsteht eine elektronische Schließfachanlage (wie in den anderen Fakultätsgebäuden) mit 350 Einheiten. Auch soll der Ausstellungsraum modernisiert werden.  ...